Springe zum Inhalt →

Kategorie: Blog

Regelmäßige Beiträge zu den Themen Einfache Sprache, Workshopberichte und Kommentare zu dem, was so läuft.

Ausstellung in verständlicher Sprache zertifiziert – Info-Turmforum

Es ist eine der ersten Dauer-Ausstellungen in Deutschland mit Texten weitgehend in Einfacher Sprache. Die Kuratoren verzichteten auf ein Infoblatt in Leichter Sprache. Ein solches erklärt wenig. Die eigentlichen Texte in den Räumen der Ausstellung bleiben für Schlechtleser Barrieren. Das Konzept auf bewussten Verzicht einer Fachsprache stärkt Ausstellungen und Museen für die Zukunft. Denn immer mehr Menschen sind es nicht gewohnt, Texte zu verstehen, die über Alltagssprache hinausgehen.

Schreibe einen Kommentar

Konzepte zur Prävention sexualisierter Gewalt in Einrichtungen für Menschen mit Behinderung

Gemeinsame Regeln in einer gemeinsamen Sprache. Susanne Hasel ist Heilerziehungspflegerin und Beraterin in der Behindertenhilfe. Uwe Roth ist Journalist und Texter in Einfacher Sprache. Gemeinsam…

Schreibe einen Kommentar

Corona-Virus verständlich erklären – einmal Leichte Sprache reicht nicht

Im Internet kursiert ein Erklär-Text zum Corona-Virus in Leichter Sprache. Aber 99,9 Prozent der Infos für Bürger sind in schwerer Sprache. Wären Texte in Einfacher Sprache (Plain Language) für alle Bürger nicht sehr viel besser?

Schreibe einen Kommentar

Verpflichtung von Kommunen zu digitaler Barrierefreiheit

Antwortschreiben der Bundesfachstelle Barrierefreiheit, Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See, Wilhelmstraße 139, 10963 Berlin. www.bundesfachstelle-barrierefreiheit.de „Die EU-Webseitenrichtlinie (Richtlinie 2016/2102 über den barrierefreien Zugang zu den Websites und mobilen…

Schreibe einen Kommentar