Monat: Mai 2021

  • Textbeispiele Einfache Sprache – Jobcenter

    Textbeispiele Einfache Sprache – Jobcenter

    Lesedauer 4 Minuten Die Sozialgesetze sind in einer besonders schweren Sprache (Fachsprache) geschrieben. Auch ich verstehe die Bestimmungen zum Arbeitslosengeld II (ALG II) kaum. Meine Aufgabe war, den Leitfaden eines Jobcenters zu überarbeiten. Viele Fachbegriffe musste ich mir ergoogeln, um diese verständlich umschreiben zu können. Hier einige Textbeispiele im Original und in meiner Version der Einfachen Sprache. Lesen […]

  • Textbeispiele Einfache Sprache – Verwaltung

    Textbeispiele Einfache Sprache – Verwaltung

    Lesedauer < 1 Minuten Die Sprache der Verwaltung ist traditionell sehr abstrakt. Sie besteht aus vielen juristischen Fachbegriffen. Selten sind Behördentexte für die Bürger*innen geschrieben. Hier sind einige Textbeispiele aus der Verwaltung, die ich in die Einfache Sprache gebracht habe. Siehe auch Öffentliche Verwaltungen Original Textbeispiel Verwaltung Der Bevölkerung wird nahegelegt, sich von den Einrichtungen der übenden Truppen fernzuhalten. […]

  • Textbeispiele Einfache Sprache – Corona

    Lesedauer 4 Minuten Original Durch die Einführung/Fortführung der Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung auf bestimmten zentralen Begegnungsflächen in Innenstädten oder sonstigen öffentlichen Orten unter freiem Himmel, an denen sich Menschen entweder auf engem Raum oder nicht nur vorübergehend aufhalten, wird ebenfalls eine Verringerung des Infektionsgeschehens erreicht. Insbesondere ist im Fall von Infektionen auf zentralen Begegnungsflächen eine Kontaktpersonennachverfolgung und […]

  • Zukunftsagenda: Forderungen an die Politik in (fast) Einfacher Sprache

    Zukunftsagenda: Forderungen an die Politik in (fast) Einfacher Sprache

    Lesedauer 4 Minuten Es ist ein Riesenschritt: Der BUND und der Paritätische Gesamt-Verband haben ein politisches Papier in Einfacher Sprache veröffentlicht. Titel ist des Dokuments ist „Zukunftsagenda„. Ich hatte den Auftrag, das ursprüngliche Manuskript zu überarbeiten. Der Katalog mit ihren Forderungen an die Politik richtet sich an die Parteien, die in Deutschland zur Bundestagswahl am 26. September 2021 […]

  • Gender und Einfache Sprache – geht eigentlich nicht

    Gender und Einfache Sprache – geht eigentlich nicht

    Lesedauer 3 Minuten Von Uwe Roth, 24.01.2019 Die gender-gerechte Sprache ist ein großes Hindernis in der Leichten/Einfachen Sprache: „Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen“, „Mitarbeiter*innen“, „MitarbeiterInnen“, Mitarbeiter:innen usw. Für Schlechtleser (oder Schlechtlesende?) sind solche Doppelungen schwierig, wenn diese häufig in einem Text vorkommen. Es kommt oft genug vor, dass wegen Gender-Neutralität die Leichtigkeit eines Textes abhandenkommt. Die Gesellschaft für deutsche Sprache […]