Lese-Stunde in Einfacher Sprache

Einfache Sprache ist keine Behinderten-Sprache.
Einfache Sprache ist für jeden gut, der schlecht lesen kann.
Und man kann auch mit kurzen Sätzen und einfachen Wörtern eine gute Geschichte schreiben.

Das sind die Kern-Aussagen in meinem Artikel in der Ludwigsburger Kreiszeitung. Ich habe ihn geschrieben über eine Lese-Stunde in Einfacher Sprache in der Stadtbibliothek Ludwigsburg.

„Lese-Stunde in Einfacher Sprache“ weiterlesen

Einfache Sprache ist Barrierefreiheit

Meine ersten Texte in Einfacher Sprache habe ich für Menschen mit Lern-Schwierigkeiten/geistiger Behinderung geschrieben. Inzwischen bin ich der Ansicht, dass Informationen allgemein viel zu kompliziert formuliert sind und vereinfacht werden müssen.

Die Kluft in der Bevölkerung zwischen Versteher- und Nicht-Versteher wird immer größer.

„Einfache Sprache ist Barrierefreiheit“ weiterlesen

Hör-Brief an Behinderten-Beauftragte

Die Mitglieder von S.B.I. haben auch der Bundes-Behinderten-Beauftragten einen Brief geschrieben. Sie heißt Verena Bentele und ist blind. Die Mitglieder haben ihr einen Hör-Brief geschickt und für die Mitarbeiter von Frau Bentele das Foto von den Vereins-Mitgliedern (oben). Das haben die S.B.I.-Mitglieder Frau Bentele in den Hör-Brief gesagt: Brief-an-die-Bundes-Behindertenbeauftragte-Verena-Bentele.

„Hör-Brief an Behinderten-Beauftragte“ weiterlesen